Missbrauch, Gewalt, Angst und der lange, schwierige Weg mit der eigenen Zerissenheit umzugehen.

Weiter

Über das Buch

Sabrina wächst in einem zerütteten Elternhaus auf. Von der Mutter, welche selbst unfähig ist zu lieben, gerademal geduldet und vom Stiefvater geschlagen und missbraucht, baut sie ein Schutzschild um sich auf.

Erst als sie ihre erste große Liebe, Rene, kennenlernt und sich seiner Mutter anvertraut, findet Sie Kraft und die nötige Unterstützung sich Ihren Ängsten und der inneren Zerissenheit zu stellen.

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin / den Autor

Dieser Roman entstand vor vielen Jahren, als ich mir meine Ängste und meine Sorgen von der Seele schreiben musste. Es war gleichzeitig eine Therapie mit dieser Zeit abzuschließen. Die Jahre danach wurden leider nicht viel besser und ich habe beschlossen diese Geschichte weiter zu schreiben.

Das Manuskript zu diesem Buch lag 15 Jahre in meinem Schreibtisch und ich hatte Angst dies zu veröffentlichen. Erst mein Mann, den ich vor 6 Jahren kennen und lieben gelernt habe, hat mich dazu bewegt dieses Buch zu veröffentlichen und weiter zu schreiben. Dafür danke ich ihm und dafür, dass er soviel Geduld mit mir aufbringt.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop