Wir sind ein Verlag für Neu-Autoren und freuen uns auf Ihr Manuskript.

Robert v. Muggenthaler - Zeitreise der Poesie

Über Robert v. Muggenthaler

Robert der Poet Robert v. Muggenthaler geboren am 16. Oktober 1946 erblickte das Licht dieser Welt in der Allgäu Metropole Kempten. Durch medizinische Fehlbehandlung durchlebte er einen langwierigen und schweren Krankheitsverlauf. Bedingt durch sehr häufige Klinikaufenthalte, wurde er von seiner Mutter an die Dichtkunst herangeführt.

Bis zum heutigen Tagen hat er in seinem künstlerischen Leben über 3000 Gedichte verfasst und zwar über alle Bereiche des Lebens, Leid, Freude, Geburt bis Tod sowie Bereiche der sozialen Struktur und Politik. Seine Gedanken äußerte er in schriftlicher Form an Staatsmänner und führende Köpfe der Wirtschaft in nachdrücklicher Weise, international wie auch national.

Nun, da er einen neuen Lebensabschnitt beginnt, will er sein bisheriges Lebenswerk einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Mit diesem ersten Band gibt er gleichzeitig einen Überblick über sein Schaffensspektrum und will hiermit erreichen, dass der Leser, in dieser hektischen und oberflächlichen Ellbogengesellschaft, sich an die Nase fasst und einmal in sich geht um eigene Gedanken zu diesen Themen zu entwickeln.

Artikeldatum: 10.04.2018
Kategorie: Autoren und Buecher

Buch kaufen: